Verkehr

From Sammlung-Kurios
Jump to: navigation, search

Beleidigung: Ampel zeigt Mittelfinger, Washington 2010

An einer Straßenkreuzung in Spokane im US-Staat Washington wurden Fußgänger von einer Ampel beleidigt: Statt einer warnenden roten Hand bekommen sie den Mittelfinger gezeigt. Laut Stadtverwaltung war der Schnee daran schuld: "Schnee ist in das Straßensignal geraten und hat alle Finger bis auf den mittleren bedeckt", erklärte die Pressesprecherin der Stadt Spokane, "Es steckt keinerlei Absicht dahinter." (ZDF 2.12.2010)

Ampel.jpg



Straßenschilder bei Bad Segeberg, 2013

(Spiegel 41 -2013)

Schaf11.jpg

Friedhofstraße: "Höchst unvorteilhafter“, Lengerich 2014

Ab der Zufahrt zur LWL-Klinik in Lengerich soll die Friedhofstraße nicht mehr Friedhofstraße heißen, sondern Osterkamps Kamp. Der Kulturausschuss hat dem Antrag einstimmig seinen Segen gegeben. Zum Hintergrund: An der Friedhofstraße wird seit Monaten für die LWL-Klinik gebaut. Ein Pflege- und ein Wohnheim sind im Entstehen. Die Adresse Friedhofstraße für Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe? Die LWL-Klinik Lengerich hält diese Adressbezeichnung „für höchst unvorteilhaft“. Entsprechend ist ein Antrag an die Stadt gestellt worden, den oberen Teil der Friedhofstraße – ab Zufahrt zur LWL-Klinik bis zur Straße Am Kleeberg – in Osterkamps Kamp umzubenennen. (WN 23.10.2014)